seit April 2014
Stellvertretende Vorsitzende des Vereins Berliner Künstler
seit 2007
Mitglied im VBK (Verein Berliner Künstler)
seit 2003
Lehraufträge an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialarbeit Berlin
2002 - 2004
Lehrtätigkeit in der accademia libera natura e cultura Toskana/ Italien: Kurse in künstlerischem Papierschöpfen
2000
Theaterprojekt: FADEN-SPINNEN Dramaturgie, Maskenbau, Co-Regie, Obdachlosentheater - Kultur am Rande e.V., Esslingen
1999 - 2001
Lehraufträge an der Universität Hannover FB Kunsterziehung
seit 1998
Mitglied des Berufsverbands Bildender Künstler Berlin
seit 1993
Freie Künstlerin in Berlin
1993
Beginn des Papierschöpfens bei Carla Gänßler
1989 - 1993
Kurse an der Freien Kunstschule Berlin
1983 - 1985
Schülerin bei Ebba Sakel, Frauengalerie "Andere Zeichen", Berlin
1980
Diplom in Psychologie
seit 1977
Kinder- und Familientherapeutin
1973
Psychologie-Studium an der Freien Universität Berlin, daneben Zeichen- und Kunstkurse
1971
Lehrerin in Berlin
1968 - 1971
Ausbildung zur Lehrerin an der PH Esslingen in den Fächern Kunsterziehung und Deutsch
1949
geboren in Stuttgart

Eintrag über Jutta Barth bei Wikipedia.